Kinder, Jugendliche und Säuglinge Psychotherapie Wien, Wiener Neustadt, Mag. Anna Gnant

Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Säuglinge

Psychotherapeutische Praxis Mag. Anna Gnant

Kinder, Jugendliche und auch Säuglinge können viele Störungsbilder aufweisen und von emotional belastenden Situationen in ihrem Handeln und Denken beeinflusst werden:

  • Ängste, Zwänge, depressive Symptomatik
  • Konzentrationsprobleme
  • schüchternes, zurückgezogenes, unruhiges Verhalten
  • Schul- und Prüfungsängste
  • Aggressivität
  • Mobbing
  • selbstverletzendes Verhalten
  • Einnässen, Einkoten
  • Schreibabys, postnatale Depression
  • Ein- und Durchschlafstörungen, Albträume
  • Scheidung, Trennung der Eltern, Verlust von Bezugspersonen
  • Todesfälle, Trauer, Trauma
  • Autismus, selektiver Mutismus
  • chronische Erkrankungen
  • psychiatrische oder andere Erkrankungen eines Elternteils

Ich biete Ihnen meine Unterstützung auch in neuen Lebenssituationen und -phasen wie der Geburt des ersten Kindes, der Geburt eines Geschwisterchens und in weiteren Entwicklungsphasen im Leben eines Kindes oder Jugendlichen an.

Im Erstgespräch werden mit Ihnen als Eltern/Elternteil die Möglichkeiten der Therapie besprochen. Ob Ihr Kind ebenfalls beim Erstgespräch anwesend sein wird, richtet sich nach dem Alter des Kindes und der Thematik; dies werden wir vorab telefonisch abklären.

Für einen positiven Verlauf ist Ihre Mithilfe von großer Bedeutung! Als Grundregel gilt: Je jünger das Kind, um so intensiver werden Sie in die Therapie eingebunden.

 

Terminvereinbarung

Mag. Anna Gnant, Tel:  +43 676 96 717 80

KONTAKT